Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 1 (2019) Dringende Türöffnung

Einsatzart

Technische Hilfeleistung (H 1Y) Menschenleben in Gefahr

Einsatzort

Traisa; Darmstädter Straße

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger (Schleife 281)

Alarmierungszeitpunkt

04.01.2019 um 14:59Uhr
Logo
LF/8
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

16

Weitere Kräfte

Feuerwehr Nieder-Ramstadt, Rettungsdienst, Polizei
Logo

Am 4 Januar wurde die Feuerwehr Traisa zum ersten Einsatz 2019 alarmiert. In einem Mehrparteienhaus fiel einem Nachbar anhaltendes Bellen von Hunden auf. Es wurde eine hilflose Person hinter der Tür vermutet. Beim Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienst konnte dies auch bestätigt werden. Jedoch lag der medizinische Notfall schon einige Stunden zurück und der/die Bewohner/in wurde bereits zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. 

Die Tür wurde anschließend durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Traisa mit spezial Werkzeug gewaltfrei geöffnet. Die Einsatzstelle samt der Hunde wurde an die Polizei Südhessen übergeben. 

Tagsüber verstärken sich die Feuerwehren Traisa und Nieder-Ramstadt gegenseitig, ein Eingreifen der Kameraden aus Nieder-Ramstadt war bei diesem Einsatz nicht notwendig.