Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 1 (2020) Rauchentwicklung im Dachbereich

Einsatzart

Brandeinsatz (F 2)

Einsatzort

Traisa - Im Rosengarten

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger, Sirene, Handyalarmierung

Alarmierungszeitpunkt

22.01.2020 um 15:11Uhr
Logo
LF/8
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

14

Weitere Kräfte

Feuerwehr Nieder-Ramstadt, Feuerwehr Ober-Ramstadt, Rettungsdienst, Polizei
Logo

Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr Traisa, Nieder-Ramstadt und die Drehleiter der Feuerwehr Ober-Ramstadt zu einer stärkeren Rauchentwicklung im Dachbereich eines Wohnhauses alarmiert. Aufgrund des Alarmstichworts und der Tageszeit (Verfügbarkeit der Einsatzkräfte) wurde zusätzlich zu den Funkmeldeempfängern die Sirene ausgelöst.

Auf Anfahrt der Feuerwehr bestätigte sich die Feuermeldung. Das erste eintreffende Löschfahrzeug der Feuerwehr Traisa konnte den Brand im Bereich der Fassade und dem Dach schnell in den Griff bekommen. Die Feuerwehr Nieder-Ramstadt übernahm die Lüftung des Hauses, hier wurde ein Drucklüfter eingesetzt.

Im Zuge der Nachlöscharbeiten wurde ein Teil des Daches abgedeckt, hier kam die Steckleiter zum Einsatz. Alle vom Feuer beaufschlagten Bereiche wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Drehleiter der Feuerwehr Ober-Ramstadt wurde an der Einsatzstelle nicht benötigt und auf der Anfahrt abbestellt. Der Rettungswagen, der zur Absicherung vor Ort war, wurde ebenfalls nicht weiter benötigt.

Aufgrund der frühen Entdeckungen des Brandes konnte ein größerer Wohnhausbrand verhindert werden.