Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 16 (2019) Umgestürzter LKW

Einsatzart

Technische Hilfeleistung (H 2)

Einsatzort

Traisa - Am Dippelshof

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger (Schleife 281), Sirene

Alarmierungszeitpunkt

25.05.2019 um 15:49Uhr
Logo
LF/8
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

19

Weitere Kräfte

Feuerwehr Nieder-Ramstadt, Rettungsdienst, Polizei, Spezial Abschleppunternehmen
Logo

Um 15:49 wurde die Feuerwehren Traisa und Nieder-Ramstadt erneut alarmiert. Zum zweiten Mal an diesem Freitag. Am Dippelshof in Traisa war nach Angaben der Leitstelle ein Lastkraftwagen, dessen Betriebsstoffe auslaufen wuerden, umgekippt.

Vor Ort stellte sich die Lage wie gemeldet dar, ein Futterladewagen ist in einen Graben abseits eines Weges gerutscht und umgekippt. Der Fahrer konnte sich aus eigener Kraft aus dem Fahrerhaus befreien. Er wurde glücklicherweise bei dem Unfall nicht verletzt. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr Traisa gesichert um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen. Bis zum Eintreffen der Spezialkräfte konnten die Einsatzkräfte vorerst zurück ins Feuerwehrhaus.

Am späten Abend wurde der LKW durch ein Bergungsunternehmen mit einem Kran aufgestellt und abgeschleppt. Auch hier wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet. Die bei der Bergung ausgetretenen Betriebsstoffe wurden ebenfalls aufgenommen.

Mit einer Unterbrechung war der Einsatz nach rund 6 Stunden für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte beendet.