Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 20 (2017) Tragehilfe Rettungsdienst

Einsatzart

Technische Hilfeleistung (H1)

Einsatzort

Traisa; Zur Eisernen Hand

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger (Schleife 281)

Alarmierungszeitpunkt

04.08.2017 um 08:49Uhr
Logo
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

13

Weitere Kräfte

Gemeidebrandinspektor, Rettungsdienst, Feuerwehr Nieder-Ramstadt,
Logo

Am Freitagmorgen, des 04. August 2017, wurde die Feuerwehr Traisa zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Ein Patient befand sich im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses und musste mit Hilfe der Feuerwehr nach draußen zum Rettungstransportwagen transportiert werden. Wegen der zunächst unübersichtlichen Lage an der Einsatzstelle wurde auch die Steckleiter bereitgelegt, um eine mögliche Rettung über den Balkon mittels Schleifkorbtrage vorzubereiten.Die Person wurde mit dem Tragestuhl des Rettungsdienstes ins Freie gebracht. Im Anschluss konnten die Einsatzkräfte den Rückweg in die Unterkunft antreten.

Die auf Grund der gegenseitigen Tagesalarmbereitschaft mitalarmierte Feuerwehr Nieder-Ramstadt wurde an der Einsatzstelle nicht benötigt.