Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 36 (2017) Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzart

Brandeinsatz (F BMA)

Einsatzort

Mühltal; Nieder-Ramstadt

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger (Schleife 281)

Alarmierungszeitpunkt

07.12.2017 um 10:10Uhr
Logo
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

6

Weitere Kräfte

Feuerwehr Nieder-Ramstadt, Gemeindebrandinspektor, Rettungsdienst
Logo

Die Feuerwehren Traisa und Nieder-Ramstadt wurden zu einem Brandmeldealarm in einer Einrichtung im Fliednerweg nach Nieder-Ramstadt alarmiert. Zur Erkundung in dem alarmauslösenden, verrauchten Bereich, wurden zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Hierbei stellte sich ein bereits erloschener Kabelbrand in einem Schaltschrank der Elektrounterverteilung als Ursache der Verrauchung heraus. Die betroffene Stromverteilung wurde durch den anwesenden Haustechniker vom Netz genommen. Die Elektrounterverteilung wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und der betroffene Bereich wurde belüftet. Die Feuerwehr Traisa stellte einen Sicherheitstrupp, dieser kommt zum Einsatz wenn in einem geschlossenen Gebäude Trupps unter Atemschutz eingesetzt werden. Der Trupp ist voll ausgerüstet und kann jederzeit eingreifen.