Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 36 (2018) Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Einsatzart

Technische Hilfeleistung (H Klemm Y) Menschenleben in Gefahr

Einsatzort

Mühltal; Lohbergtunnel

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger (Schleife 281)

Alarmierungszeitpunkt

17.09.2018 um 14:28Uhr
Logo
MTF
LF/8
Kdow




Einsatzpersonal

14

Weitere Kräfte

Feuerwehr Nieder-Ramstadt, Rettungsdienst, Notartzt, Polizei
Logo

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Traisa und Nieder-Ramstadt am 17.09.2018 im Lohbergtunnel alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Fahrzeugführer in der Röhre in den Gegenverkehr geraten, touchierte dort einen, an einem PKW angehängten Anhänger, geriet ins Schleudern und blieb an der Tunnelwand stehen. Im Unfallverlauf fuhr ein weiterer PKW in das an der Tunnelwand stehende Fahrzeug. An der Einsatzstelle waren keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die Verletzten Insassen wurden rettungsdienstlich behandelt. Der Tunnel war im Einsatzzeitraum und während den Aufräumarbeiten vollgesperrt.

Die Feuerwehr Traisa fuhr gemäß Alarmplan das Nordportal an und blieb dort in Bereitschaft, der Unfall ereignete sich am Südportal. Das Löschgruppenfahrzeug8/6 stellte den zweiten Rettungssatz an der Einsatzstelle.