Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 43 (2018) Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Einsatzart

Technische Hilfeleistung (H Klemm Y) Menschenleben in Gefahr

Einsatzort

Mühltal Nieder-Ramstadt; Eberstädter Straße

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger (Schleife 281)

Alarmierungszeitpunkt

20.11.2018 um 20:50Uhr
Logo
LF/8
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

15

Weitere Kräfte

Feuerwehr Nieder-Ramstadt, Rettungsdienst, Notartzt, Polizei
Logo

Am Dienstagabend, den 20. November 2018, wurden die Feuerwehren Traisa und Nieder-Ramstadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Mitten im Ortsgebiet von Nieder-Ramstadt verlor ein Kleinwagenfahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte einen  Transporter und prallte mit dem nächsten parkenden Auto zusammen. Bei dem Zusammenprall überschlug sich der Kleinwagen und blieb auf der Seite liegen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte schnell die erste Rückmeldung von der Einsatzstelle gegeben werden, dass keine Person eingeklemmt sei. Der Löschzug der Feuerwehr Traisa konnte auf der Anfahrt nach Nieder-Ramstadt die Einsatzfahrt abbrechen.