Feuerwehr-Traisa Einsatz

Einsatz 6 (2015) Gasgeruch

Einsatzart

Technische Hilfeleistung (H 2)

Einsatzort

Traisa; Kiefernweg

Alarmierungsart

Funkmeldeempfänger

Alarmierungszeitpunkt

28.03.2015 um 15:54Uhr
Logo
MTF
LF/10
Kdow




Einsatzpersonal

15 Einsatzkräfte

Weitere Kräfte

Gemeindebrandinspektor
Feuerwehr Nieder-Ramstadt
Rettungsdienst
Polizei
HSE Notdienst
Logo

Am Samstag, den 28.03.2015 wurde die Feuerwehr Traisa wegen einer defekten Gasheizung alarmiert. Vor Ort wurde durch die Bewohner geschildert, dass mehrere Knallgeräusche in der Gasheizung zu hören waren. Die Bewohner verhielten sich richtig, sie aktivierten den Not-Aus Schalter der Heizungsanlage, räumten das Haus und alarmierten die Einsatzkräfte. Der Angriffstrupp des Löschgruppenfahrzeugs 10 erkundete den Keller mit schwerem Atemschutz und einem speziellen Gasmessgerät. Dort konnte ein Gasaustritt festgestellt werden. Der Gashahn wurde abgedreht und eine Lüftungsöffnung geschaffen, das Haus wurde belüftet. Bei einer späteren Messung wurde keine Gefahr mehr festgestellt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei und den Gasnotdienst der HSE übergeben. Die im Gerätehaus verbliebenen Einsatzkräfte wurde nicht weiter benötigt und konnten die Einsatzbereitschaft aufheben.