Feuerwehr-Traisa Gerätehaus

Sankt Martins-Umzug

Der Förderverein Kinder & Jugend Traisa richtete in diesem Jahr einen großen Sankt Martins-Umzug in Traisa aus. Dazu trafen sich die rund 250 Teilnehmer am Sankt Martins-Tag, welcher in diesem Jahr Montag, der 11. November, war, an der Grundschule in Traisa, um von dort aus mit ihren Laternen zur Grillhütte am Schwarzen Stock zu wandern. Dort erwartete sie ein kleines Sankt Martins-Feuer. Zum Entzünden und zur Aufsicht des Feuers hatten sich zwei Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Traisa bereit erklärt. Da das restliche Gelände, vor allem der Parkplatz, wo das Feuer stand, auf Grund der Uhrzeit sehr dunkel war, wurde die Umfeldbeleuchtung des Löschgruppenfahrzeugs 10 benutzt, um das Gelände auszuleuchten. Gegen 20 Uhr waren die meisten Gäste gegangen und das Feuer konnte kontrolliert abbrennen und ausglühen.