Feuerwehr-Traisa Gerätehaus

Weihnachtsfeier

 

Die traditionelle Weihnachtsfeier der Feuerwehr Traisa fand am Samstag, den 14. Dezember 2019, im Feuerwehrhaus Traisa statt. Eingeladen waren alle Mitglieder der Einsatz- und Jugendabteilungen, alle Mitglieder des Vereins Freiwillige Feuerwehr Traisa e.V., sowie Freunde und Gönner der Feuerwehr.

Nachdem bereits morgens von zahlreichen Helfern die Fahrzeughalle festlich dekoriert worden war, waren die Türen ab 19 Uhr für die über 100 Gäste geöffnet. Mit Essen und Getränken an der Bar war für das leibliche Wohl gesorgt.

Gegen 20 Uhr begrüßten Daniela Richter, erste Vorsitzende des Vereins, und Wehrführerin Michaela Reinig alle anwesenden Gäste. Im Verlauf des Abends standen noch andere Punkte auf dem Plan. Die so hohe Anzahl an Gästen bietet eine optimale Gelegenheit, über die Geschehnisse und Tätigkeiten des vergangenen Jahres zu berichten. Dabei ging es nicht bloß um die Einsatzabteilung, sondern auch um unsere Kinder- und Jugendgruppen. Die Einsatzkräfte in Traisa konnten 3000 Übungs- und Unterrichtsstunden in 2019 verzeichnen. Insgesamt wurde im Jahr 2019 die Einsatzabteilung zu 59 Einsätzen und Brandsicherheitsdiensten gerufen (Stand 19. Dezember 2019).

Als Ehrengäste konnten Bürgermeister Willi Muth und Gemeinebrandinspektor Michael Beck und Nils Starke als Vertreter der Gemeindevertretung begrüßt werden.

Die Ehrungen und Beförderungen von Mitgliedern in der Einsatzabteilung wurden durch die Wehrführung, dem Gemeindebrandinspektor und dem Bürgermeister vorgenommen. Besonders erfreulich war auch in diesem Jahr wieder, dass viele Kammeraden und Kameradinnen Lehrgänge, sowohl auf Kreis- als auch auf Landesebene, besuchten. Gemeinebrandinspektor Michael Beck lobte den Ausbildungsstand der Einsatzkräfte im Ortsteil Traisa.

Mirco Krämer konnte in diesem Jahr aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden. Somit beträgt der aktuelle Stand an Einsatzkräften der Feuerwehr Traisa 35 Mitglieder – 11 davon Frauen.

Im Anschluss daran standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein. Ohne unsere passiven Mitglieder könnte der Feuerwehr Verein die drei Abteilungen der Feuerwehr nicht in diesem Umfang unterstützen. In diesem Jahr wurden zum Beispiel über 6000€ für Anschaffungen der Einsatzabteilung bereitgestellt.

Als letztes auf dem Programmpunkt stand die allseits beliebte Tombola, bei der jedes Los gewinnt. An diesem Punkt bedanken wir uns herzlich an allen Sponsoren, Gönnern und sonstigen Helfern der Feuerwehr.

Zuletzt bleibt uns lediglich noch übrig, uns bei allen Gästen für den Abend zu bedanken. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2020.